Er hat mit Klaus Doldinger, Tina Turner, Freddie Mercury und den Scorpions gearbeitet: Keine Frage, Curt Cress ist einer der erfolgreichsten deutschen Schlagzeuger überhaupt. Und der in Hanau mit der legendären Formation Orange Peel bekannt gewordene Musiker kehrt am Samstag, 17. September, in seine hessische Heimat zurück. Denn dann findet von 19.30 Uhr der "Drum Talk" mit Curt Cress im Brückenkopf, Willemstraße 15 a, statt. Organisiert von der Drum Station in Maintal wird Werner Fromm mit Cress über dessen Erfahrungen in der Musikwelt und seine "Art of drumming" sprechen. Fromm ist übrigens selbst einer der bekanntesten Schalgzeuger der Region und ein Schulkamerad von Cress. Der Vorverkauf für den Drum Talk hat begonnen, Karten für 5 Euro gibt es im Brückenkopf und in der Drum Station in Maintal, Karlstraße 27. Der Brückenkopf hat an diesem Abend schon von 17 Uhr an geöffnet.

Previous Post Next Post